x
x x
x
kleine freiheit.
Sample: Bier
Song: Bier (Text und Musik: Roland Prakken)
KLEINE FREIHEIT: Roland T. Prakken - Gitarre, Gesang; Kannemann - Gesang, Blues Harp, Perkussion
Jan Kobrzinowski - Bass, Gesang
 
 

KLEINE FREIHEIT: »Bier!«

 

Pünktlich zum 500. Geburtstag des Deutschen Reinheitsgebots von 1516 präsentiert das Hamburger Songwriter-Gespann KLEINE FREIHEIT den passenden Song dazu - gebraut natürlich nur mit Hopfen, Malz und Wasser - und zwar als rootsig rockenden Blues unter dem ebenso pragmatischen wie einprägsam kurzen Titel BIER!, denn als Hanseaten sind sie keine Freunde vieler Worte.

Sie fühlten sich schon immer in den unterschiedlichsten Musikstilen von Folk über Blues und Jazz zu klassischem Singer-Songwriting gleichermaßen zu Hause. Und da die vielseitigen Instrumentalisten all dies, angereichert zuweilen mit einer Prise Rock und Pop, am liebsten mit originellen deutschen Texten kombiniert haben wollten, blieb KLEINE FREIHEIT eigentlich nichts anderes übrig, als kurzerhand ihren eigenen Stil zu erfinden - NORDISCH FOLKING. Songs über Glücksjäger, Klabautermänner und die ganze Wahrheit über den Hering (natürlich auch über das Bier) mit jeder Menge Kraft und Humor, 100 Prozent handgemacht, romantisch, klar und wetterfest.

Ob als Folk Friends, als Blues-Duo mit rauem Harp-Spiel und selbstentworfenem Drum-Set K-Mate, mit Kontrabass und ausgefeiltem dreistimmigem Gesang: KLEINE FREIHEIT spielen große Songs, gepaart mit virtuoser Saitenarbeit auf diversen Gitarren, Lapsteel Guitar und Mandoline.